Fenstermontage Berlin

Die Fenstermontage nach individuellen Anforderungen

Fenstermontage Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-5487 5353

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@Fenster-Reparatur-Berlin.de

Fenstermontage Berlin

Fenstermontage Berlin

Fortschritt ist der ständige Begleiter der Menschheit.

So natürlich auch im Hausbau.

Sogar die Fenstermontage ist betroffen.

Aufgrund der Veränderungen kommen unterschiedliche bautechnische Montagearten für den Fenstereinbau infrage.

Wir führen die Fenstermontage gemäß Ihres Bedarfs für Ihr Objekt in Berlin und dem umliegenden Brandenburg durch.

Von der diffusionsoffenen zur luftdichten Gebäudehülle

Um die verschiedenen Arten der Fenstermontage zu verstehen, ein Blick auf die Veränderungen im Hausbau.

In den 1990ern kam das Energiesparhaus auf.

Der deutlichste Unterschied zu einem herkömmlichen errichteten Gebäude:

die luftdichte Gebäudehülle.

Während bei der traditionellen Bauweise Lüftung und Entfeuchtung ungeregelt über diffusionsoffene Bauteile erfolgen (Kaltdach, diffusionsoffener Stoß bei Fenstern etc.), wird bei der luftdichten Gebäudehülle (Warmdach, Dampfsperren zu Außenwänden etc.) eine gesteuerte Entlüftung benötigt.

Fenstermontage nach RAL oder herkömmlich: die Vor- und Nachteile

In den 1990ern kamen die heute üblichen Wärmedämmfenster auf und wurden gemäß den neuen RAL-Richtlinien montiert.

Die Besonderheit:

die Anschlussfuge vom Fensterstock zur Laibung ist luftdicht.

Die Folge waren ungewöhnlich viele Fälle von Schimmel.

Nicht selten wurde den Bewohnern unterstellt, sie könnten nicht lüften.

Beim Energiesparhaus mit luftdichter Gebäudehülle wird natürlich nach aktuellen RAL-Richtlinien montiert.

Bei herkömmlich errichteten Bestandsgebäuden sind beide Varianten möglich.

Der Vorteil der zuvor gültigen Fenstermontage: angemessene Lüftung und Entfeuchtung des Gebäudes.

Der Nachteil:

wird das Gebäude weiter umgerüstet (Warmdach, gesteuerte Lüftung etc.), muss auch die Fenstermontage erneut erfolgen.

Der Vorteil der Fenster- und Türenmontage nach RAL:

soll das Gebäude weiter energetisch saniert und modernisiert werden, müssen die Fenster nicht mehr berücksichtigt werde, da sie nach aktuellem Stand der Technik montiert sind.

Der Nachteil:

die luftdichten Fenster müssen durch zusätzliches Lüften ausgeglichen werden.

Dazu wird bei gekippten Fenstern ein einfacher Abzug mit Gebläse montiert.

Der Kostenaufwand ist gering, allerdings können die maximal möglichen Energieeinsparungen (noch) nicht erreicht werden – Fenstermontage Berlin.

Weitere Aspekte, die vor der Fenstermontage zu berücksichtigen sind – Fenstermontage Berlin

Zusätzlich bei der Fenstermontage bei Bestandsgebäuden zu beachten.

Soll eine Fassadendämmung durch ein Wärmedämmverbundsystem erfolgen, müssen die Fenster etwas mehr nach außen montiert werden.

Soll ein WDVS also auch erst deutlich später angebracht werden, muss das dennoch bereits vorab bei der Fenstermontage berücksichtigt werden.

Durchdachte Fenstermontage in Berlin

In Berlin und Brandenburg führen wir nicht nur eine professionelle und preiswerte Fenstermontage durch.

Wir beraten Sie auch ausführlich zu den Gegebenheiten zu Ihrem Objekt.

Wir begleiten Sie auf Wunsch ab der Vorplanungsphase, führen diese sowie die Fenstermontage durch.

Nutzen Sie unsere hinterlegten Kontaktdaten.

Gerne beraten wir Sie auch bei der Fenster Reparatur ausführlich und unverbindlich.

Fenstermontage Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-5487 5353

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@Fenster-Reparatur-Berlin.de